Rehabilitation in Gars am Kamp

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unsere Website.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuches aus unserer Website.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen [Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO), Datenschutzgesetz 2018 (DSG 20018), E-Privacy-Richtlinie, Telekommunikationsgesetz 2003 (TKG 2003)].

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 7 DSGVO für diese Website ist die Psychosomatisches Zentrum Eggenburg GmbH (PSZ Eggenburg GmbH, Grafenberger Straße 2, 3730 Eggenburg).

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die PSZ Eggenburg GmbH haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

  • per Brief an: Rehabilitationsklinik Gars am Kamp, Kremser Strasse 656, 3571 Gars am Kamp
  • per E-Mail an: datenschutz@pszw.at

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten:
Mag. Per-Oliver Gustavson
Sterngasse 5, 1230 Wien
T: 01 60127 0

1. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden die Zugriffsdaten in sogenannten Webserver-Logfiles gespeichert. Dabei werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browser
  • Spracheneinstellung
  • Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Ihr Internet Service Provider
  • Hostname des zugreifenden Rechners

Zweck der Datenverarbeitung

Diese Datenverarbeitung dient der Nachvollziehbarkeit der Nutzung unserer Website, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten sowie um im Anlassfall Rechtsansprüche durchzusetzen oder uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website entstehen oder erhoben werden. 

Speicherdauer

Ihre zu diesem Zweck erhobenen Daten werden lediglich für die Dauer von 10 Tagen gespeichert. Sollte die Speicherung im Anlassfall zu den oben genannten Zwecken für einen längeren Zeitraum erforderlich sein, werden wir die Daten so lange, wie hierfür erforderlich (z.B. für die Dauer eines Gerichtsverfahrens, in dem die Daten als Beweismittel dienen) speichern und danach löschen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse der PSZ Eggenburg GmbH an der Gewährleistung der Nachvollziehbarkeit der Nutzung unserer Website sowie an der Durchsetzung von und Verteidigung gegen Rechtsansprüche.  

2. Verlinkungen

Die Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites. Diese Verweise auf Websites anderer Internet-Teilnehmer erfolgen als Serviceleistung zur Deckung eines weitergehenden Informationsbedarfes des Zugreifenden. Auf deren Inhalt hat die PSZ Eggenburg GmbH keinen Einfluss und übernimmt für diese Inhalte keinerlei Haftung. Für die Inhalte und Richtigkeit der dort bereitgestellten Informationen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der verlinkten Website verantwortlich.

3. Einladungen zu Veranstaltungen und Fortbildungen

Sie haben die Möglichkeit, sich Einladungen zu Veranstaltungen und Fortbildungen der PSZ Eggenburg GmbH per Mail schicken zu lassen.

Datenverarbeitung

Im Rahmen der Anmeldung zu diesen Einladungen verarbeitet die PSZ Eggenburg GmbH Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten:

  • Anrede
  • Titel
  • Nachname, Vorname
  • E-Mail

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zum Erhalt der Einladungen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken der Übermittlung von Einladungen zu Veranstaltungen und Fortbildungen verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die PSZ Eggenburg GmbH basiert ausschließlich auf der von Ihnen abgegebene Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) zur Zusendung der Einladungen.

Speicherdauer

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden grundsätzlich bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zur Zusendung der Einladungen oder bis wir den Versand derartiger Einladungen dauerhaft einstellen gespeichert. Darüber hinaus werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw. Aufbewahrungspflichten zum Zweck des Nachweises Ihrer Einwilligung bzw. Ihres Widerrufs gespeichert.

Empfänger der Daten

Ihre Daten werden ausschließlich in der PSZ Eggenburg GmbH verarbeitet und an keinen Dritten weitergegeben.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Zusendung von Einladungen zu Veranstaltungen und Fortbildungen der PSZ Eggenburg GmbH jederzeit per E-Mail an datenschutz@pszw.at widerrufen.

4. Kontaktformular

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren.

Datenverarbeitung

Im Rahmen der Kontaktaufnahme durch das Kontaktformular verarbeitet die PSZ Eggenburg GmbH Ihre folgenden personenbezogenen Daten (soweit angegeben):

  • Firma/Firmenadresse
  • Rechnungsadresse
  • Anrede
  • Titel
  • Nachname, Vorname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Ihre individuelle Nachricht

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

  • der Kontaktaufnahme und
  • der Anmeldung zu Fortbildungsveranstaltungen

verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme basiert auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO bzw. auf unserem berechtigten Interesse, Ihre Nachricht zu bearbeiten (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Datenübermittlung

Ihre Daten werden ausschließlich in der PSZ Eggenburg GmbH verarbeitet und an keinen Dritten weitergegeben.

Speicherdauer

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden abhängig vom Inhalt der Kontaktaufnahme sofort nach Bearbeitung gelöscht bzw. entsprechend der gesetzlich vorgeschriebenen Archivierungsfristen (idR sieben Jahre für Geschäftsbriefe gem. § 212 UGB) gespeichert.

5. BEWERBUNGSFORMULAR

Sie können sich direkt über die Website auf dort angeführte Stellen bewerben.
Datenverarbeitung
Im Rahmen Ihrer Bewerbung über unser Bewerbungsformular verarbeitet die PSZ Eggenburg GmbH Ihre folgenden personenbezogenen Daten:

  • Stelle, um die Sie sich bewerben
  • Anrede
  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Daten, die Sie uns in Ihren Bewerbungsunterlagen übermitteln
  • Daten, die Sie uns im Laufe des Bewerbungsverfahrens bereitstellen bzw. wir in einem Bewerbungsgespräch oder von einem Ihrer Referenzkontakte bzw. aus einem etwaigen beruflichen Social-Media-Profil (LinkedIn, Xing, etc.), das Sie erstellt haben, erfahren;

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

  • der Durchführung des Bewerbungsprozesses
  • mit Ihrer Zustimmung zur Evidenzhaltung Ihrer Bewerbung für zukünftige Stellenausschreibungen

verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung basiert auf der Notwendigkeit zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, dass wir Ihre Daten in Evidenz halten, falls Ihre Bewerbung nicht erfolgreich ist, um Sie in Zukunft über auf Sie passende Stellen zu informieren, beruht diese Datenverarbeitung auf Ihrer Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie jederzeit widerrufen können.

Datenübermittlung

Ihre Daten werden ausschließlich in der PSZ Eggenburg GmbH verarbeitet und an keinen Dritten weitergegeben.

Speicherdauer

Die Daten Ihrer Bewerbung werden bei erfolgreicher Bewerbung in den Personalakt überführt, diesfalls gelten die Speicherfristen, die in der Datenschutzerklärung für MitarbeiterInnen ausgeführt sind. Diese Datenschutzerklärung erhalten Sie spätestens mit der Unterzeichnung Ihres Dienstvertrages ausgehändigt.
Falls Ihre Bewerbung nicht erfolgreich ist und Sie zugestimmt haben, dass wir Ihre Bewerbung in Evidenz halten, bewahren wir Ihre Bewerbung bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung, höchstens aber für 10 Jahre auf.
Andernfalls löschen wir Ihre Bewerbungsdaten spätestens 9 Monate nachdem wir Sie darüber informiert haben, dass Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war. 

6. WEITERGABE AN DRITTE 

Wir ziehen zur Sicherstellung der Sicherheit, Erreichbarkeit und der Effizienz unserer Website und Arbeitsumgebung IT-Dienstleister als Auftragsverarbeiter bei. Auch diesen werden unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken zugänglich gemacht. 
Falls zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche notwendig, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere RechtsvertreterInnen sowie an Gerichte und Behörden weiterleiten. 
Abgesehen davon werden Ihre Daten an keine Dritten weitergeleitet, ohne dass Sie hiervon gesondert informiert werden. 

7. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Die PSZ Eggenburg GmbH trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art 32 DSGVO.

In diesem Sinne werden ua folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

8. Ihre Rechte

Als Nutzer unserer Website haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen
  • Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten
  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO festgesetzten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc) haben Sie ferner das Recht, von der PSZ Eggenburg GmbH die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie der PSZ Eggenburg GmbH bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von der PSZ Eggenburg GmbH zu verlangen, dass die PSZ Eggenburg GmbH diese Daten einem anderen Verantwortlichen (zB an eine andere Rechtsanwaltskanzlei) übermittelt.
  • Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber der PSZ Eggenburg GmbH zu widerrufen.
  •  Beschwerderecht: darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde richten an die

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
T: +43 1 521 52-25 69, E: dsb@dsb.gv.at

Ihre Betroffenenrechte können Sie – mit Ausnahme des Beschwerderechts an die Österreichische Datenschutzbehörde – gegenüber der PSZ Eggenburg GmbH unter folgender Adresse geltend machen:

• per Brief an: Rehabilitationsklinik Gars am Kamp, Kremser Strasse 656, 3571 Gars am Kamp
• per E-Mail an: datenschutz@pszw.at

9. Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür und auf welcher Rechtsgrundlage diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. 

10. Google Maps

Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür und auf welcher Rechtsgrundlage diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

11. OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden.

12. Webanalyse & Cookies

Um den Aufbau und die Navigation unseres Webauftritts zu analysieren, zu verbessern und diesen auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden, verwenden wir auf unserer Website Analysetools.

Diese Website verwendet Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Dieser Analysedienst verwendet Cookies, also kleine Dateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Informationen über die Nutzung unserer Webseite, die unter Verwendung von Cookies gesammelt werden, dienen dazu, die allgemeine Nutzung der Website auszuwerten, um es uns zu ermöglichen, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und so in der Lage zu sein, unsere Webseite weiter zu optimieren und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Services zu erbringen. Die von Google Analytics mit Hilfe von Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseite werden – einschließlich der anonymisierten IP-Adresse an einen Server von Google Inc. in die USA übermittelt. Diese Datenverarbeitung basiert auf Standardvertragsklauseln gem. Art 46 Abs 2 lit c DSGVO. Nähere Informationen hierzu und dazu, wie Sie eine Kopie dieser Klauseln erhalten können, finden Sie in der untenstehenden Datenschutzerklärung von Google und können Sie bei Google unter den in der Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten erfragen. Die Anonymisierung erfolgt durch die Entfernung der letzten acht Bit der IP-Adresse, wodurch eine eindeutige Zuordnung der ermittelten Daten zu einer bestimmten IP-Adresse nicht mehr möglich ist. Diese Information wird an Behörden oder Dritte übermittelt, wenn diese Übermittlung gesetzlich erforderlich ist oder wenn Dritte im Auftrag von Google als Dienstleister tätig sind. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen im Browser zu verhindern. Wenn in den Einstellungen des Browsers die Zustimmung zur Speicherung von Cookies verweigert wird, kann es jedoch sein, dass bestimmte Funktionen unserer Webseite nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit Ihrer Zustimmung in unserem Cookie-Banner erklären Sie sich mit der Verwendung von Google Analytics und der Weitergabe der ermittelten Daten an Google einverstanden. Rechtsgrundlage ist diese Ihre Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).  Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie die gesetzten Cookies in Ihrem Browser löschen. Weitere Informationen zu Google Analytics finden sich unter: http://www.google.at/intl/de/analytics. Informationen zur Privacy Policy von Google findet man unter http://www.google.de/policies/privacy. Hier findet man eine Möglichkeit, wie man die Nutzung von Google Analytics und die damit verbundene Datenübermittlung an Google unterbinden kann https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Des Weiteren nutzen wir Cookies, um unser Angebot für Sie so benutzerfreundlich, wie möglich, zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät abgelegt werden, um Sie bei erneuter Nutzung unseres Webangebots wiederzuerkennen. Cookies können dauerhaft oder nur während einer Sitzung gespeichert werden. Es werden zwei Arten von Cookies eingesetzt: notwendige Cookies, um grundlegende Funktionen der Webseite zur Verfügung stellen zu können, und zielorientierte Cookies, die uns helfen, den Aufbau und die Navigation unseres Webauftritts zu optimieren und dadurch die Servicequalität zu verbessern. Bei beiden Cookie-Anwendungen wird Ihre IP-Adresse umgehend so gekürzt und damit anonymisiert, dass Sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Sie können außerdem die Installation aller Arten von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wenn Sie eine solche Einstellung vornehmen, kann es sein, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden können.

Rehabilitation in Gars am Kamp